Cortec® Corporation kündigt die Markteinführung von Folienprodukten mit Rohstoffen auf Biobasis an, die in Biogasanlagen und durch Meeresbakterien abgebaut werden können

ST. PAUL, Minnesota (USA)--(BUSINESS WIRE)-- Cortec® Corporation, ein führender Hersteller von Biokunststoffen mit Sitz in Minnesota, USA, kündigt Markteinführung und kommerzielle Verfügbarkeit von EcoOcean™ an. Der neue Biokunststoff bietet eine einzigartige Kombination aus bisher unerreichten Umwelt- und Performancevorteilen: Flexibilität und Beanspruchbarkeit sowie Kompostierbarkeit sowohl in kommerziellen Anlagen als auch bei geringeren Temperaturen im Garten. Er enthält 77 % erneuerbares Rohmaterial und kann in Biogasanlagen sowie von Meeresbakterien abgebaut werden.

EcoOcean™ ist nicht nur das Ergebnis neuester Biokunststoff- und Kunstharztechnologien, sondern basiert auch auf völlig neuen Herstellungs- und Bearbeitungsprozessen, die von Cortec über viele Jahre in Extrusionsanlagen in Cambridge, MN und Beli Manastir, Kroatien entwickelt wurden. Die neuen EcoOcean™ Folien und Tragetaschen schließen die, mit anderen Folien seit Jahrzehnten bestehende, Lücke zwischen Umweltschutz und Performance.

„EcoOcean™ wird den Einsatz flexibler Verpackungen revolutionieren, speziell in den Küstengebieten der Erde,“ so Boris Miksic, CEO der Cortec® Corporation. Idealerweise wird EcoOcean™ über kommerzielle Kompostieranlagen oder sauerstoffarme Biogasanlagen entsorgt. Allerdings beobachten wir weltweit, dass Kunststoffe trotz allem in den Gewässern enden können, selbst in Gemeinden mit den strengsten und härtesten Strafen für unrechtmäßige Müllentsorgung.

EcoOcean™ hat bei nahezu allen beabsichtigten und unbeabsichtigten Entsorgungsmethoden einen klaren Vorteil. Auf Mülldeponien sind die erneuerbaren Materialien von großem Vorteil. Beim Kompostieren wird ein schneller, natürlicher und sicherer Abbau in Biogasanlagen ermöglicht. Die Folie zersetzt sich in nur 15 Tagen in Biogasanlagen oder methanproduzierenden Deponien. EcoOcean™ wurde im Hinblick auf verschiedene Normen und Spezifikationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die folgenden, getestet:

ASTM D 7081: Standardspezifikation für biologische Abbaubarkeit in marinen Umgebungen
ASTM D 5511: Standardtestmethode für biologischen Abbau in Biogasanlagen (15 Tage)
ASTM D 6400: Standardspezifikation für Kompostierbarkeit in kommerziellen Anlagen

EcoOcean™ ist demnächst in Standardgrößen und -formen in mehr als 70 Ländern erhältlich.

Über Cortec Corporation

Cortec® Corporation ist der Weltmarktführer in innovativen und umweltfreundlichen Technologien für die Industrie. Cortec® stellt mehr als 450 weltweit vertriebene Produkte an 5 Produktionsstandorten in den USA und einem Standort in Europa her. Der Verkauf erfolgt über Vertriebspartner in mehr als 70 Ländern. Zertifiziert nach ISO 9001, ISO 14001:2004 und ISO/IEC-17025.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Fotos sowie eine Multimediagalerie finden Sie auf: http://www.businesswire.com/cgi-bin/mmg.cgi?eid=6822033&lang=de

Contacts

Cortec® Europe Advertising Agency
Ana Juraga, +385-1-4854-595
ana.juraga@ecocortec.hr
oder
Cortec
Cliff Cracauer, +1-651-429-1100 ext. 181
cliff@cortecvci.com
oder
Technischer Support:
Rita Kharshan, +1-651-429-1100 ext. 148
rkharshan@cortecvci.com


Source: Cortec Corporation

Smart Multimedia Gallery

Boris Miksic, CEO of Cortec Corporation, collecting plastic garbage from Galapagos beaches with National Geographic's scientist Dr. Lynn Fowler (Photo: Business Wire)

Coast of Dubrovnik, Croatia polluted by plastic materials discarded at sea. (Photo: Business Wire)